Waschmaschinen Test

Welche ist die beste Waschmaschine?

Bosch WAY28742: Testsieger

Bosch WAY28742 Test

  • Platz 1 mit "gut (1,7)"
    bei Stiftung Warentest 11/2014
  • 8 kg Füllmenge maximal
  • A+++ Energieeffizienzklasse
  • 1400 U/min (maximal)
  • 49 dB (Waschen)
  • 71 dB (Schleudern)

Die Bosch WAY28742 Waschmaschine erzielte bei Stiftung Warentest in Heft 11/2014 Platz 1, mit der Gesamtnote „gut (1,7)„. Den Testsieg teilt sich der Bosch Frontlader mit den Modellen Miele WKF110 WPS und Siemens WM14Y74D.

Der Sieger leistet sich keine Schwächen

Die 5 Testdisziplinen – nämlich: Funktion, Dauerprüfung, Handhabung, Umwelteigenschaften, Schutz vor Wasserschäden – absolvierte die Bosch WAY28742 teilweise mit „sehr gut (1,0)“, z.B. die Dauerprüfung, aber mindestens mit „gut (2,0)“. Das gelang sonst nur der Siemens Maschine, wobei die Bosch im Verbrauch minimal besser abschnitt.

Füllmenge (Baumwolle, maximal)8 kg
Schleuderzahl (bis zu)1400 U/min
Restfeuchte53 %
Wasch-Eigenschaften
74,2%

Innerhalb der einzelnen Testdisziplinen fielen bei der WAY28742 die Einzelwertungen fürs Schleudern, Restlaufanzeige und Lautstärke „sehr gut“ aus. Beim Waschen und Spülen erreichte sie ein „gut„. Insgesamt ergibt das einen verdienten Sieg im Vergleichstest.

Bedienkomfort

Bis zu 8 kg und 65 Liter Fassungsvermögen

Bosch WAY28742 Trommel

Die Trommel der WAY28742 ist mit max. 8 kg Füllmenge geräumig und verfügt über spezielle Strukturen für schonenderes Waschen.

Maximal 8 kg bunte Baumwollwäsche oder z.B. bis zu 4 kg pflegeleichte Textilien nimmt die geräumige Trommel auf, und das ist weit mehr, als viele Verbraucher vermuten: 65 Liter Füllvolumen passen hinein, und solche Mengen werden meist gar nicht in eine Waschladung gepackt. Auch für Mehrpersonenhaushalte (3 bis 4 Personen) ist diese Füllmenge in der Alltagspraxis in der Regel ein locker ausreichender Wert.

Kleiner Tipp: Um die maximale Energieeffizienz zu nutzen, sollte man die Maschine möglichst voll laden – umso weniger Energie und Wasser wird dann pro kg Wäsche verbraucht. Anders gesagt: bei einer vollen Trommel verbraucht man deutlich weniger als für zwei halbvolle Ladungen derselben Textilienart.

DisplayJa, XL, mittelgroße Schrift, Schwarz auf WeißTimer (Startvorwahl)Bis zu 24 h
BeschriftungGut, Auswahl mit LeuchtmarkierungAutomatik-Funktionen
Bedienung
100%

Programme und Optionen

Programme
  • Schnell/Mix
  • Fein/Seide
  • Hemden/Blusen
  • Handtücher
  • Pflegeleicht Plus
  • Wolle-Handwäsche
  • Daunen
  • Sportswear
  • AllergiePlus
  • Extra Kurz 15′
  • Mein Programm 1
  • Mein Programm 2
  • Sanft Schleudern
Optionen
  • VarioPerfect (Eco-/Speed-Perfect)
  • 24 h Startzeitvorwahl
  • Fleckenart angeben (16 Arten)
  • Temperatur anpassen
  • Kaltwaschen
  • Extra spülen
  • Spülstopp
  • Vorwäsche
  • Einweichen
  • Bügelleicht
  • Leiser
  • Drehzahl senken
Programm-Anzahl13 (Grundfunktionen ohne "Schleudern" usw.)
Options-Anzahl12 Zusatz-Einstellungen
Funktionsumfang
92,3%

Energieeffizienklasse A+++

Sehr gut, was laufende Kosten und die Umwelt betrifftt: die Bosch Waschmaschine trägt das bestmögliche Energieeffizienzlabel A+++. Das bedeutet im Vergleich einen besonders niedrigen Stromverbrauch von nur 0,65 kWh, der Bestwert unter allen Geräten mit „guter“ Funktionswertung im Test.

Geringe Lautstärke

Hier punktet die WAY28742 besonders, denn sie wäscht sehr leise: 49 dB Luftschallemission beim Waschen stehen nur zu Buche, lediglich im Schleudergang wird es mit 71 dB etwas lauter – aber auch hier kann man bei geöffneter Tür problemlos im Nebenraum stehen.

EnergieeffizienzklasseA+++SchleudereffizienzklasseB
Nennleistung Standby0.06 WRestfeuchte53 %
Stromverbrauch pro Jahr137 kWhWasserverbrauch pro Jahr10560 kWh
Stromverbrauch pro Waschgang
(60° voll / 60° halb / 40° halb)
0.7 / 0.67 / 0,44 kWh
Lautstärke Hauptwaschgang49 dBLautstärke Schleudergang71 dB
Verbrauch & Umwelt
92,9%

Laufzeit

Der Verbrauch, anhand dessen die Energieeffizienz gemessen wird, bezieht sich bei allen Waschmaschinen auf das Eco-Programm (Buntwäsche bei 60 °C mit halber Beladung). Wer konkret von diesem möglichst günstigen Verbrauch profitieren will, muss im Alltag bei Eco-Programmen allerdings in der Regel etwas Geduld mitbringen, denn um Energie zu sparen arbeiten viele Modelle mit geringer Heizleistung und umso längerer Einwirkzeit.

Konkret bedeutet das für die Bosch Maschine: Im Eco-Programm dauert der Durchlauf im Test ca. Dreieinviertel Stunden – ohne die Eco-Wahl geht es eine halbe Stunde schneller, andere Durchgänge wie 40°C Buntwäsche bei halber Beladung im Kurzprogramm sind fast 2 Stunden schneller (ca 1:20h).

Fazit: Top-Modell zum gehobenen Preis

In Sachen Qualität dürfte es bei der WAY28742 keine weiteren Fragen geben – allerdings kommt die nicht zum Nulltarif. Mit derzeit deutlich über 800 € ist der Bosch Testsieger nicht gerade ein Schnäppchen, wenn man sich eine gute neue Waschmaschine kaufen möchte.

Durch die hervorragende Energieeffizienz fallen die Verbrauchskosten andererseits sehr gering aus, sodass sich der Frontlader mit jeder neuen Waschladung immer besser rechnet. Aber eben nur dann, wenn man wirklich häufig wäscht und dabei auch die Trommel möglichst stark befüllt.

Insgesamt ein echter Kauftipp für alle, die den Anschaffungspreis gut stemmen können, eher viel Wäsche zu reinigen haben und auf neueste Technik achten.

Auf einen Blick
GesamtwertungWaschenFunktionenBedienungUmwelt
89,3%
74,2%
92,3%
100%
92,9%


EigenschaftWert
Nennkapazität8 kg
Energieeffizienz-KlasseA+++
Schleudern
Schleuderzahl (maximal)1400 U/min
Schleudereffizienz-KlasseB
Restfeuchte53 %
Energieverbrauch
Pro Waschgang (laut Norm) kWh
Pro Jahr (laut Norm)137 kWh
60° Baumwolle, voll / halb beladen0.7 kWh / 0.67 kWh
40° Baumwolle, halb beladen0,44 kWh
Nennleistung (Standby)0.06 W
Wasserverbrauch
Pro Waschgang (laut Norm) Liter
Pro Jahr (laut Norm)10560 Liter / Jahr
Lautstärke
Geräuschpegel im Waschgang49 dB
Geräuschpegel im Schleudergang71 dB
Maße
Abmessungen59 x 60 x 85 cm cm
Sonstiges