Waschmaschinen Test

Welche ist die beste Waschmaschine?

Siemens WM14Y54D: Sieger 11/2013

Der Siemens WM14Y54D Frontlader setzte sich im Waschmaschinen Test von Stiftung Warentest (Heft 11/2013) an die Spitze und erreicht das Testurteil „gut (1,6)“. Damit liegt das Gerät gleichauf mit der baugleichen Bosch WAY2854D sowie mit der wesentlich teureren Miele W5861WPS.

Siemens WM14Y54D Test/Bericht

  • Testsieger „gut (1,6)“
    Stiftung Warentest 11/2013
  • 8 kg Füllmenge maximal
  • A+++ Energieeffizienzklasse
  • 1400 U/min (maximal)
  • 49 dB (Waschen)
  • 71 dB (Schleudern)


Exzellentes Testergebnis

Die Wertung von 1,6 ist herausragend: Sie bedeutet das beste test-Urteil in der Kategorie Frontlader mit 1400U/min seit über 10 Jahren. Auch im Vergleich 11/2014 erreichte keine Maschine eine so gute Note. Somit ist der Testsieger ein Tipp für alle, die ein leistungsstarkes Modell kaufen wollen.

Wäscht im Test sehr gut und leise

Das Wichtigste vorweg: Die Siemens WM14Y54D wäscht sehr gut. Das können allerdings auch noch andere Maschinen im Vergleichstest. Den Testsieg fährt die Siemens Waschmaschine daher vor allem durch ihre besonders guten Noten bei Bedienung und Umwelteigenschaften ein.

Eine Einschränkung gibt es: Das Modell spült die Waschmittelrückstände nicht optimal aus, sondern bietet nur ein „befriedigendes“ Ergebnis. Allerdings läuft die Maschine im Vergleich sehr leise.

Siemens WM14Y54D: Bedienung

Siemens WM15Y54D Test: Bedienung

Im Siemens WM15Y54D Test wichtig: die Bedienung. Das per Drehrad gewählte Programm leuchtet blau auf – hier „Outdoor“. Im großen Display kann man alle wichtigen Einstellungen sehen. Für Optionen gibt es darunter separate Drücktasten.

Ein großer zentraler Drehknopf, um das Waschprogramm zu wählen, einzelne Druckknöpfe für Programmoptionen wie Drehzahlwahl & Co: Die Handhabung des Siemens Waschautomaten gibt keine Rätsel auf. Die Verarbeitung des Bedienfeldes ist gut, die Materialien sind wertig und stabil.

Das LCD-Display leuchtet gut und lässt sich problemlos ablesen. Hier kann man neben der Temperatur und Schleuderzahl z.B. auch die Restlaufzeit sehen. Ungewöhnlich, aber sehr angenehm: Auch das Drehrad ist blau beleuchtet.

Sehr verständlich ist die (hübsch gestaltete) Bedienungsanleitung. Inzwischen legen die meisten Hersteller bei Waschmaschinen und Trocknern wirklich durchdachte Anleitungen bei. Die der Siemens ist jedoch etwas detaillierter und unterstützt das Verständnis auch durch grafische Hilfsmittel sehr.

Bedienkomfort

Laufzeit, Restzeit, Timer

Wie schon in anderen Testberichten erwähnt, laufen aktuelle Waschprogramme meist deutlich länger als früher, weil dadurch Wärmeenergie gespart werden kann. Das ist auch bei diesem Modell nicht anders. Für 40°C-Wäsche Baumwolle muss man je nach Einstellung mit knapp 3 Stunden, bei einer vollen 60°C Ladung mit fast 3,5 Stunden Waschzeit rechnen.

Um so wichtiger ist es, dass man sich zumindest auf die Restlaufzeit-Anzeige verlassen kann. Diese ist hier sehr exakt und macht die Planung einfacher. So verliert man bei Bedarf nicht zu viel Zeit, um die eine Ladung zu entnehmen und den nächsten Durchlauf zu starten.

Eine Zeitvorwahl ist heute immer verbreiteter, und auch die Siemens hat eine: Bis zu 24 Stunden im Voraus kann man das gewünschte Programm einstellen, die Maschine startet dann zum gewählten Zeitpunkt. Wer eine volle Baumwollladung 60°C-Wäsche dreieinhalb Stunden vor der vermutlichen Heimkehr starten lässt, merkt insofern zumindest nichts von der sehr langen Laufzeit – denn beim Türöffnen endet dann in etwa auch das Waschprogramm.

Siemens WM14Y54D WaschtrommelUmwelt und Lautstärke

Wie alle anderen aktuell von „test“ verglichenen Maschinen verbraucht auch die Siemens WM14Y54D recht wenig Wasser und Strom.

Trotzdem gibt es hier Unterschiede: Vor allem wenn man nicht auf eines der Umweltprogramme mit wenig Energieverbrauch, aber sehr langer Laufzeit zurückgreifen will, ist die Siemens Maschine eine der sparsamsten im Vergleich. Im Verhältnis zum ohnehin teureren Miele Testsieger spart die WM14Y54D übrigens sowohl in der Eco- als auch in der Normalstellung bei 60°C-Wäsche noch zusätzlich ein paar Cent pro Waschgang.

Vor allem mit dem geringen Geräuschpegel setzt sich das Siemens Modell von den schlechter benoteten Geräten ab: Wer bei einer Waschmaschine Wert auf einen möglichst unauffälligen Geräuschpegel legt, ist hier richtig: Es ist das leiseste Modell im November Test gewesen, sowohl beim Waschen (nur 49 dB) als auch im Schleudergang (71 dB, näheres zu den Werten im Abschnitt „Technik & Details“ unter „Dauer und Lautstärke“). Dazu trägt auch der iQ-Drive Motor bei, der besonders geräuscharm arbeitet.

Ein Highlight ist die Dosierungsempfehlung: Die Beladungsanzeige signalisiert, welche Dosierung sich anbietet, sodass man neben Strom und Wasser auch Waschmittel sparen kann.

Fazit

Vorteile
  • Sehr gute Reinigungsleistung
  • Beste Energieeffizienz-Klasse
  • Sehr übersichtliche Bedienung

 

Nachteile
  • Schleudert gut, aber nicht optimal effizient
  • Spült befriedigend

Die Siemens WM14Y54D erzielt das beste Waschmaschine Testergebnis und ist deutlich günstiger als das einzige gleichbenotete Modell. An der Waschleistung gibt es keinen Zweifel, und auch der geringe Geräuschpegel ist sehr angenehm. An den langen Laufzeiten moderner Maschinen kommt man derzeit auch bei den Vergleichsmodellen nicht herum. Einzig das Spülen erledigt der Siemens Automat nur befriedigend – damit liegt er aber auch nur um eine einzige Note hinter den besten Modellen in dieser Disziplin.

Technik & Details

EigenschaftWert
Nennkapazität8 kg
Energieeffizienz-KlasseA+++
Schleudern
Schleuderzahl (maximal)1400 U/min
Schleudereffizienz-KlasseB
Restfeuchte52 %
Energieverbrauch
Pro Waschgang (laut Norm) kWh
Pro Jahr (laut Norm)189 kWh
60° Baumwolle, voll / halb beladen0.99 kWh / 0.81 kWh
40° Baumwolle, halb beladen0.69 kWh
Nennleistung (Standby) W
Wasserverbrauch
Pro Waschgang (laut Norm) Liter
Pro Jahr (laut Norm)10500 Liter / Jahr
Lautstärke
Geräuschpegel im Waschgang49 dB
Geräuschpegel im Schleudergang71 dB
Maße
Abmessungen85,0 x 60,0 x 59,0 cm
Sonstiges

Sensoren

  • Durchflusssensor für optimalen Wasserverbrauch
  • Stufenlose Mengenautomatik
  • Schaumerkennung

Komfort

  • Nachlegefunktion
  • Selbstreinigungsschublade
  • varioSoft-Trommel: besonders schonend oder intensiver waschen
  • anti-vibration Design für mehr Stabilität und Laufruhe

Sicherheit

  • aquaStop mit lebenslanger Garantie
  • 10 Jahre Motorgarantie
  • Kindersicherung

Dauer

Standardprogramm Baumwolle 60°C

  • 205 min bei vollständiger Befüllung
  • 170 min bei Teilbefüllung

Standardprogramm Baumwolle 40 °C

  • 170 min bei Teilbefüllung

Bedienungsanleitung Siemens WM15Y54D

Anleitung hier von der Hersteller-Website downloaden.

Sensoren

  • Durchflusssensor für optimalen Wasserverbrauch
  • Stufenlose Mengenautomatik
  • Schaumerkennung

Komfort

  • Nachlegefunktion
  • Selbstreinigungsschublade
  • varioSoft-Trommel: besonders schonend oder intensiver waschen
  • anti-vibration Design für mehr Stabilität und Laufruhe

Sicherheit

  • aquaStop mit lebenslanger Garantie
  • 10 Jahre Motorgarantie
  • Kindersicherung

Dauer

Standardprogramm Baumwolle 60°C

  • 205 min bei vollständiger Befüllung
  • 170 min bei Teilbefüllung

Standardprogramm Baumwolle 40 °C

  • 170 min bei Teilbefüllung

Bedienungsanleitung Siemens WM15Y54D

Anleitung hier von der Hersteller-Website downloaden.

Hinweise zum Verbrauch anzeigen