AEG Waschmaschinen

Waschmaschinen Test » AEG Waschmaschinen

AEG Waschmaschinen sind in Deutschland traditionell erfolgreich, zumal die Marke seit mehreren Jahrzehnten ein Vorreiter in puncto Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist. Bereits vor ca. 40 Jahren entwickelte und vermarktete das Unternehmen erstmals eine AEG Waschmaschine mit spezieller Energiesparfunktion: Dafür erhielt das Modell einfach eine separate Taste, die den Betrieb so änderte, dass der Stromverbrauch sank. Mit sehr sparsamem Verbrauch punkten auch diverse aktuelle AEG Modelle. Sie unterschreiten den Grenzwert für die beste Energieeffizienzklasse A+++ nochmals deutlich und liegen in dieser Kategorie auch im Waschmaschinen Test mit vorn.

Mehr über AEG Waschmaschinen Tests & Berichte

Modell Füllmenge max. Schleuderzahl max. Energieeffizienzklasse Stromverbrauch/Jahr Lautstärke Waschen/Schleudern Preis
AEG L8FE74485
AEG L8FE74485 Test
8 kg 1351 U/min A+++ 97 kWh/a 51 dB/ 75 dB 594,89 €
AEG Lavamat L14AS7
AEG Lavamat L14AS7
7 kg 1400 U/min A+++ 139 kWh/a 51 dB/ 78 dB -,--
AEG LAVAMAT LÖKO+++TL
AEG Lavamat LÖKO+++TL
7 kg 1300 U/min A+++ 174 kWh/a 49 dB/ 79 dB -,--
AEG L72675FL
AEG L72675FL im Test
7 kg 1600 U/min A+++ 170 kWh/a 58 dB/ 77 dB -,--
AEG L87695WD
AEG L87695WD
9 kg 1600 U/min A 210 kWh/a 49 dB/ 75 dB -,--

AEG Waschautomaten: Abkürzungen

Wie die meisten Hersteller bezeichnet auch AEG seine Waschmaschinen und -Trockner mit kryptischen Bezeichnungen. Die scheinbar wirre Reihenfolge von Buchstaben und Zahlen gibt aber teils direkt Informationen über das Gerät.

Die Abkürzungen je nach Bauart im Überblick:

  • TL – Bezeichnet einen TopLader
  • FL – Bezeichnet einen FrontLader
  • WD – Bezeichnet einen Waschtrockner (engl. „Wash & Dry“)
  • T – Der Einzelbuchstabe signalisiert einen klassischen Trockner

AEG Waschmaschinen: Schonende Programme

Die Maschinen aus der ProTex Plus Serie waschen zudem besonders schonend. Sie wurden von der Woolmark Company mit dem Woolmark Zertifikat in Platin ausgezeichnet. So garantieren sie ein perfektes Waschergebnis – und das bei halbem Energieverbrauch.

Sehr hohe Kundenzufriedenheit beim Service

AEG erhielt von der Tageszeitung „Die Welt“ das höchste Siegel für Kundenservice unter 450 deutschen Unternehmen: AEG ist einer der GOLD Service-Champions 2013. Die Auszeichnung bestätigt erneut den Services des Unternehmens Electrolux und seiner Marke AEG, denn schon wenige Monate zuvor erhielt der Konzern das Siegel „Club der Besten im geprüften Kundenservice 2013“ ebenfalls aus den Händen derselben Zeitung. Zum AEG Service gehören unter anderem auch ein großer Web-Servicebereich, telefonische Beratung vor und nach dem Kauf zu allen AEG-Geräten und eine große Verfügbarkeit von diversen Nachbestell-Artikel wie Zubehör oder Ersatzteile im AEG Online-Shop. Außerdem legt das Unternehmen Wert darauf, die Mitarbeiter im Fachhandel vor Ort häufig und zu verschiedenen Themen zu schulen. (Der Auswertung der Kundenbefragung für den Service-Champion lagen fast 1 Million Kundenbewertungen zu über 1500 Unternehmen zugrunde).

Wegbereiter bei Technik und Design: Die Geschichte der AEG

Geräte der Marke AEG (Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft) haben seit dem Jahr 1887 immer wieder preisgekrönte Hausgeräteinnovationen gebracht, beispielsweise der erste Elektroherd (1910), die erste Waschmaschine (1950) und der erste Wäschetrockner (1964). In den 1980er Jahren war AEG der erste Hausgerätehersteller mit einer Öko-Produktreihe.
Was nur wenige wissen: Mit seinen Entwürfen für AEG begründete der Architekt und Gestalter Peter Behrens das deutsche Industriedesign mit. Auf seine streng funktionalen Gestaltungsprinzipien beriefen sich Jahre später die Gründer der Bauhaus-Bewegung. Bis heute erhalten Produkte der Marke AEG für ihr zeitlos funktionales und benutzerfreundliches Design immer wieder Auszeichnungen, z.B. im Jahr 2010 neun iF-Design-Awards für die „Neue Kollektion”.

Über die heutige Marke AEG und Electrolux

AEG ist inzwischen eine Marke des Konzerns Electrolux. Dieser ist ein weltweit führender Produzent unterschiedlichster Haushaltsgeräte: In über 150 Ländern am Markt, werden pro Jahr laut Unternehmensangaben (Stand: 2013) über 40 Millionen Produkte verkauft – inklusive z.B. allen AEG Waschmaschinen, aber auch mit Marken wie Eureka und Frigidaire. Der Gesamtumsatz lag 2011 bei 11,3 Milliarden Euro, die Zahl der Beschäftigten bei 58.000 Mitarbeitern.

AEG Waschmaschinen im Detail

AEG L8FE74485

AEG L8FE74485 Test

AEG Lavamat L14AS7

AEG Lavamat L14AS7
Die AEG Lavamat L14AS7 bietet 1400 Schleudertouren und nimmt bis zu 7 kg Wäsche auf. Dabei ist sie mit Energieeffizienzklasse A+++ und 51 dB beim Waschen sowohl sparsam als auch leise. Ein Manko dagegen: Der Schleudergang ist lauter als bei vielen guten Modellen im Waschmaschine Test. Auch die recht enge, kleine Beschriftung sehen wir kritisch.

AEG LAVAMAT LÖKO+++TL

AEG Lavamat LÖKO+++TL
Der AEG LAVAMAT LÖKO+++TL bietet als Toplader trotz geringer Maße bis zu 7 kg Beladung - und große Programmvielfalt. Das ist im Vergleich zu vielen Modellen im Waschmaschinen Test sehr gut. Außerdem erreicht er die beste Energieeffizienzklasse A+++, ist sogar noch 32% sparsamer. Was bietet die Maschine im Detail?

AEG L72675FL

AEG L72675FL im Test
Die AEG L72675FL ist ein klassischer Frontladermit 7 kg Fassungsvermögen, 1.600 Schleudertouren und insgesamt 16 Waschprogrammen. Sie überzeugt durch einfache Handhabung und hält dank Energieeffizienzklasse A+++ beim Verbrauch auch mit sparsamen Geräten aus dem Waschmaschinen Test mit.

AEG L87695WD Waschtrockner

AEG L87695WD